JP Supersoles baut diese durch eine Vision der Zukunft motiviert, die Verbesserung ihrer Fähigkeit, die wachsende Marktnachfrage vor allem im Bereich von Sohlen für die Schuhindustrie zu reagieren.

Es befindet sich in Castelo de Paiva mit einer Gesamtfläche von 5.600m2 und mit Top-Level-Maschinen und Geräte, Produktionsanlagen, mit mehr als 100 qualifizierte Arbeitskräfte, hat JP Supersoles eine installierte Kapazität zur Herstellung von 3 Millionen Paar Sohlen Schuhe pro Jahr.

Zusätzlich zu all den innovativen Maschinen, die das Unternehmen in diesem Bereich der Aktivität unterscheidet, trifft sich die gesamte Produktion technische Ausstattung, hohe technologische Niveau alle Anforderungen und Umweltschutz in Kraft.